Ich schau aus dem Fenster
 



Ich schau aus dem Fenster
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Letztes Feedback


http://myblog.de/ichschauausdemfenster

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Abschied


Hiermit begrüße und begrabe ich offiziell dieses 18-jähriges Mädchen, das sich mit Lichtgeschwindigkeit immer weiter nach vorne bewegt hat bis es zu einem riesigen Knall kam. Lass sie immer da im Sonnenlicht mit ihrem Fahrrad stehen, an einem Spätsommertag während der Reise zur Nordsee mit ihrem besten Freund. Das wird sich nie wiederholen, aber man kann immer durch das Gitter der Zeit ins kleine Zimmerchen der Vergangenheit hineinschauen - und da stehen sie, diese Figuren, und reisen ewig zur Nordsee.

14.8.16 10:48
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung